Christian Faul "Paintings/Malerei" Katalog- und Werkpräsentation

Buch- und Werkpräsentation vom 24. 3. bis 10. 4. 2010

Die Oechsner Galerie freut sich, eine neue Publikation mit Werken von Christian Faul aus den Jahren 2005 - 2009 vorstellen zu können. In Anwesenheit des Künstlers und der Unterstützer des Projektes präsentieren wir das druckfrische Buch, ergänzt durch eine Passage neuer Bilder.

Die Publikation zeigt künstlerische Werke aus den Jahren 2005-2009. Christian Fauls Malerei, ausgeführt in Ölfarbe auf unterschiedlichen Trägern wie Acrylglas oder Aluminiumschichtplatte und Holz zeichnen sich durch eine klare Präsenz in Form und Farbe aus. Ausgehend von realen Bildmotiven entwickelt der Künstler eine eigene Bildsprache, die sich in gängige Stilbegriffe wie Gegenständlichkeit und Abstraktion nur schwer einordnen lässt. Eine konzentrierte und durchaus als kontemplativ zu sehende Malerei.  Dabei liegt der Schwerpunkt der Publikation auf den Werken der letzten beiden Jahre; geprägt von einer zunehmenden Transparenz und Reduktion in der Formensprache. Die drei Motivgruppen aus Christian Fauls Oeuvre: Blumen, Kois und Wolken werden repräsentativ dargestellt.