Andreas Oehlert "Verschieben wir es auf morgen"

Ausstellung vom 23. 1. bis 13. 3. 2010
Eröffnung: Samstag, 23. Januar ab 19.00 Uhr
Einführung: Angela Wenzel, Kunsthistorikerin, Düsseldorf/Fürth

Mit Objekten und Zeichnungen von Andreas Oehlert (geb. 1966 in Fürth) hat Annette Oechsner 2006 ihre Galerie eröffnet - mit den neuesten Arbeiten des Künstlers geht die Oechsner Galerie in ihr viertes Ausstellungsjahr. Oehlert hat für die Ausstellung "Verschieben wir es auf Morgen" eine  Reihe neuer Werke geschaffen, deren spezieller Reiz sich aus der Verbindung des Raffinierten mit dem Harmlosen, des Exzentrischen mit dem Einfachen ergibt.